E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfe-luedenscheid.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0 23 51 / 66 80 - 0

Solide durch ein turbulentes Jahr

Vorlesen

23. Jun 2021

Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Lüdenscheid

Lüdenscheid, Juni 2021
Am Montag, den 21.06.2021 fand satzungsgemäß ab 18.00 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung im Lebenshilfe Center statt.
Auch in diesem Jahr begrüßte Dr. Wolfgang Schröder, Aufsichtsratsvorsitzender der Lebenshilfe Lüdenscheid, die Anwesenden und führte durch den Abend. In seiner Begrüßung erinnerte er erstmals an die verstorbenen Kunden und Mitglieder, bevor er um Genehmigung des letztjährigen Protokolls bat. Dieses wurde einstimmig genehmigt. Anschließend bedankte sich Dr. Schröder für die gute Kommunikation während der Pandemie, durch die weiterhin ein regelmäßiger Austausch zwischen Vorstand, Aufsichtsrat und Mitgliedern stattfand.
Nun übernahm Vorstandsvorsitzender Stephan Thiel das Wort. In seinem Rechen-schaftsbericht führte er aus, dass das Jahr 2020 positiv abgeschlossen werden konnte. „Für die Zukunft ist die Lebenshilfe Lüdenscheid solide aufgestellt.“ Er berichtete weiter über die Maßnahmen und Schwierigkeiten während der Krise und bedankte sich ausdrücklich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Einsatz. Auch gab er Einblicke in die sonstigen Entwicklungen, wie u.a. die Optimierung des QM-Systems, die Einführung von Vivendi und die Vereinheitlichung des Vergütungssystems und zeigte auf, vor welchen Aufgaben die Lebenshilfe Lüdenscheid in Zukunft stehen dürfte. Hier nannte er u.a. den Ausbau der Dienste und Angebote im Märkischen-Kreis, die Chancen und Risiken der Digitalisierung und die Stärkung der Selbstvertretung, bevor er an Jörg Bachmann übergab.
Dieser berichtete über den Bereich Wohnen, der besonders viel mit der Corona-Krise zu tun hatte. So musste Schutzmaterial besorgt, Schutzkonzepte stetig angepasst und Mitarbeiter geschult werden. Weiter schilderte er u.a. vom guten Zusammenhalt der Wohnhäuser, vom Ausbau des W-Lans, vom Stand der Belegungen und vom Umzug der Worthstraße in den Röntgenweg.
Ähnliches referierte im Anschluss Sven Sieburg für den Bereich Offene Hilfen, bei dem ebenfalls häufig kurzfristig gravierende Anpassungen aufgrund der Corona-Pandemie erfolgen mussten. Alle Dienste und Angebote hätten gute und nachhaltige Konzepte umgesetzt, um für alle Kunden und ihre Familien bestmöglich da sein zu können. Zum 01.04. ist außerdem ein Pflegedienst hinzugekommen.
Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen, mit teilweisen Angebotsschließungen, konnte Steuerberater Dr. Köhle der Lebenshilfe Lüdenscheid eine stabile Entwicklung bescheinigen, so dass der Verein im Ergebnis für zukünftige Herausforderungen gut aufgestellt ist. Weiter wurde der Prüfvermerk erstellt und verlesen. Der Vorstand und der Aufsichtsrat wurden entlastet und den Änderungen in der Satzung zugestimmt. Nachdem Dr. Köhle für den Jahresabschluss 2021 bestellt wurde, wurde die Mitgliederversammlung 2021 um 19.55 Uhr geschlossen.

Text frei.
Bild: Lebenshilfe Lüdenscheid

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen