E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfe-luedenscheid.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0 23 51 / 66 80 - 0

Pflegeberatung nutzen!

Vorlesen

07. Mai 2021

Pflege- und Betreuungsdienst „Alles aus einer Hand“ bietet professionelle Beratungen rund um die Pflege an.

Lüdenscheid, Mai 2021

Anfang April ist der Pflege- und Betreuungsdienst „Alles aus einer Hand“ der Lebenshilfe Lüdenscheid dank der Unterstützung durch die Aktion Mensch erfolgreich gestartet. Das Fachpersonal übernimmt dabei bereits sowohl die Pflege von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, als auch die wichtigen Beratungsgespräche.
„Jedem Pflegekunden auch pflegebedürftigen Kindern steht, je nach Pflegegrad, eine halbjährliche oder vierteljährliche Beratung zu. Die Kosten dafür übernehmen die Pflegekassen“, erklärt Katharina Isemann, Pflegedienstleitung bei der Lebenshilfe Lüdenscheid. Die Beratungsbesuche werden dabei von der Pflegedienstleitung oder einer Fachkraft durchgeführt, um die Qualität der Pflege zu verbessern. Insbesondere die Themen „individuelle Wünsche der Pflegekunden“, „(weitere) Hilfsmittel“, „pflegerische Tipps“ oder „Aufklärung über mögliche Leistungsansprüche“ werden dabei besprochen. Isemann betont dabei: „Ein Beratungsbesuch nach § 37,3 SGB XI ist kein Begutachtungstermin und keine Überprüfung des Pflegegrads, sondern ein tatsächlicher Beratungsbesuch, bei dem eine mögliche Anpassung oder Verbesserung der Pflegesituation im Zentrum steht.“
Der Pflegedienst hat es sich zum Ziel gemacht hat, Menschen mit Pflegebedarf jeder Altersstufe sowie mit und ohne Beeinträchtigung – vom Kind bis ins hohe Alter – bedarfsorientiert, individuell und vor allem mit Einfühlungsvermögen zu versorgen. Er versorgt Kinder (z.B. Medikamenten und Insulinversorgung in der Schule) und unterstützt Kunden mit verschiedenen Beeinträchtigungen. Damit sind körperliche, seelische oder geistige Beeinträchtigungen/ Bedrohungen, aber auch Pflegebedürftigkeiten, Entwicklungsverzögerungen oder Verhaltensauffälligkeiten gemeint. Zu den Leistungen zählen u.a. die Unterstützung bei der Grundpflege, An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen, Verabreichung von Medikamenten und Insulin, aber auch Portversorgung, Wundversorgungen, Stomaversorgung und Hauswirtschaftliche Leistungen. Die Kosten übernehmen die Pflege-, und Krankenkassen. Auch Selbstzahlung ist möglich. Für den Dienst werden weiterhin engagierte Mitarbeiter:innen gesucht, auf deren individuelle Wünsche bei der Dienst- und Tourenplanung die Kollegen eingehen. Interessierte und Bewerber:innen können sich dafür melden bei der Pflegedienstleitung Katharina Isemann, Tel.: 0 23 51 / 66 80 – 124 oder E-Mail: pflegedienst@lebenshilfe-luedenscheid.de

Team Pflege- und Betreung
Team Pflege- und Betreung

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen