E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfe-luedenscheid.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0 23 51 / 66 80 - 0

Schriftliches Grußwort für Lebenshilfe Lüdenscheid zum 60. Geburtstag

Vorlesen

05. Jul 2021

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde der Lebenshilfe, liebe Bürgerinnen und Bürger, zum 60-jährigen Jubiläum der Lebenshilfe Lüdenscheid gratuliere ich Ihnen besonders herzlich.

Als Lebenshilfe-Gründer Tom Mutters vor 60 Jahren die 170 Gäste Ihrer Gründungsversammlung begrüßte, konnte er noch nicht ahnen, welche Erfolgsgeschichte die Lebenshilfe Lüdenscheid schreiben würde.
Gleich zu Beginn hat die Lebenshilfe Lüdenscheid damals ein Signal gesetzt. 1962 öffnete in der Lessingstraße die Tagesstätte für Kinder mit geistiger Behinderung als erste Einrichtung der Lüdenscheider Lebenshilfe. Rund 60 Kinder wurden hier betreut – damals die erste und zweite Generation nach den Gräueln der Nazi-Zeit – inzwischen sind es viele Kinder, die hier in Gemeinschaft gefördert wurden, mutig und gut unterstützt die ersten Schritte ins Leben gehen konnten.
Ein Meilenstein war auch die Eröffnung Ihrer ersten Wohnstätte „Gutshof Wigginghausen“. Wie ich mir habe berichten lassen, ging dem ein mehrjähriger Spendenmarathon voraus, um die notwendigen finanziellen Mittel für den Erwerb aufzubringen.
Ich erinnere mich noch gut an meinen Besuch bei Ihnen. Denn ich durfte im Jahr 2018 im neuen Gutshof-Gebäude über das Bundesteilhabegesetz und seine Folgen sprechen.
Was Sie mit dem Neubau auf dem Gutshofgelände als Ersatz für das nicht mehr zeitgemäße alte Gebäude geschaffen haben, verdient allen Respekt. Trotz des Widerstands so mancher Behörden fanden Sie Unterstützer und setzten Ihren Plan durch – im Interesse seiner Bewohnerinnen und Bewohner.
Wenn man genau in Ihren Kalender schaut, muss man zu einem zweiten Geburtstag gratulieren. Ihr traditionelles Weihnachtskonzert ist für viele Menschen in der Region ein fester Kulturtermin. Auch Ihre jährlichen Benefizkonzerte sind seit 1981 eine schöne wie auch erfolgreiche Tradition – noch ein Jubiläum, das wir feiern dürfen.
All Ihre erfolgreichen Projekte und Ideen kann ich hier aus Platzgründen nicht aufzählen. Aber ich kann sagen: Die Lebenshilfe Lüdenscheid ist ein modernes Sozialunternehmen, das sich an den Bedarfen seiner Kunden, der Menschen mit Behinderung und ihrer Familien, orientiert. Um dies deutlich zu machen, haben Sie auch den Kundenbegriff in Ihrer Lebenshilfe eingeführt. Eine Entscheidung, die deutlich macht, wofür die Lebenshilfe steht: Menschen mit Behinderung, die das gleiche Recht auf Teilhabe, Respekt und Wertschätzung haben, wie jeder andere auch. Und die Anspruch auf die Unterstützung haben, die sie benötigen.
Auch zu dieser Entscheidung gratuliere ich Ihnen!

Für die Zukunft wünsche ich Ihnen weiterhin ein so gutes Gelingen und viel Erfolg!
Ulla Schmidt, MdB und Bundesministerin a. D.
Bundesvorsitzende der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.

Ulla Schmidt
Ulla Schmidt
Ulla Schmidt
© Ulla Schmidt

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen